Flow - Die Sprechgruppe für junge Stotternde



Du stotterst? Du bist Jugendliche/r oder im jungen Erwachsenenalter? 

Du hast Interesse, andere junge Stotternde kennenzulernen? 

Dann komm zu Flow - der jungen Sprechgruppe der BVSS!

 

Flow-Gruppen sind selbstorganisierte Gruppen von durchschnittlich 5-10 Stotternden im Jugend- oder jungen Erwachsenenalter, die sich regelmäßig ein bis zwei Mal pro Monat abends in über 10 Städten Deutschlands und auch online ohne therapeutische Begleitung treffen. Bei uns stehen: 

  • Austausch,
  • Übung,
  • Unterstützung und Verständnis sowie
  • das Kennenlernen von gleichaltrigen Stotternden im Vordergrund.

Willkommen sind aber natürlich auch alle, die sich mit unserem Selbstverständnis identifizieren können! 

Die Teilnahme ist vollkommen kostenfrei!

 

Das Programm orientiert sich sehr stark an den Wünschen der Teilnehmenden und umfasst u.A.:

  • Austausch über Themen, die uns als Stotterer aktuell bewegen (z.B. Herausforderungen im Alltag, Therapieerfahrungen etc.)
  • gemeinsames Üben, wenn gewünscht, wobei jeder natürlich sprechen kann wie er will, um z.B. seine Sprechtechnik weiter zu üben und den Therapieerfolg zu festigen
  • gemeinsame Freizeitaktivitäten (z.B. Spieleabende, Filme schauen, etc.) und Ausflüge (Klettern, Grillen, Besuch des Weihnachtsmarktes, etc.)

 

Flow bedeutet für uns vor allem:

Ohne Zeitdruck reden, egal ob flüssig oder nicht, ob mit Sprechtechnik oder ohne, oder einfach erst einmal zuhören. Jeder wie er möchte!

 

Sollte es noch keine Flow-Gruppe in Deiner Nähe geben, schau doch mal in unserer Online-Gruppe vorbei oder vernetze Dich mit anderen Stotternden aus Deiner Region.

Was erwartet Dich?:

  • Entspannter Austausch: Du kannst einfach nur zuhören oder mitreden und diskutieren wie Du willst - ob stotternd oder in Sprechtechnik ist ganz Dir überlassen. 
  • Viel Spaß und Abwechslung: Keine langweiligen Stuhlkreisrunden, keine Ersatztherapie - wir gestalten unsere Treffen so wie wir wollen. Mal als lockere Diskussionsrunde, mal als Spieleabend, mal als Ausflug oder In-Vivo-Training. 
  • Uneingeschränktes Verständnis: Egal, ob hier Dein erster Kontakt mit Stotternden ist oder ob Du bereits therapieerfahren bist - hier bist Du unter Gleichgesinnten derselben Altersgruppe und kannst offen und sorgenfrei über alles reden.
  • Unterstützung einer starken Gemeinschaft: Profitiere von Erfahrungen und Tipps anderer und teile Deine, um wiederum andere zu unterstützen.
  • Üben ohne Druck: Du erlernst gerade eine neue Sprechtechnik und möchtest auch außerhalb des Therapieraums üben? Bei uns kannst Du sprechen wie Du willst und triffst andere, die das gleiche Ziel haben!
  • Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung: Bring Dich in die inhaltliche Gestaltung der Gruppenabende ein, organisiere Treffen und leite sie an, oder halte einen Vortrag - alles ist freiwillig und wenn Du möchtest, bietet Dir Flow auch viele Chancen zur persönlichen Entwicklung.