2018 in Göttingen


Beim diesjähringen Treffen in der Mitte Deutschlands war uns das Wetter bereits zum dritten Mal gewogen, sodass das Wochenende fast ausschließlich draußen stattfand. Dieses Mal führte Anna Caroline Türk, professioneller Coach und Gruppenmentorin durch das inzwischen bewährte Open-Space-Konzept. Besonders stolz waren wir darauf, viele neue Gesichter und Aktive begrüßen zu dürfen, sodass die Teilnehmerzahl von knapp 20 auf 30 anwuchs. Wieder wurde sehr kreativ, doch auch fokussiert an Verbesserungen im Bereich der Zielgruppenansprache, Mitgliedergewinnung und Öffentlichkeitsarbeit gearbeitet. Der Spaß kam auch diesmal auf dem Beachvolleyballfeld oder abends beim gemeinsamen Essen im Garten nicht zu kurz. Konkrete Ergebnisse waren dieses Mal die Überarbeitung des Logos, die Flyer-Neugestaltung, die Produktion des neuen Flow-Videos.

 

Unten in der Bildergalerie könnt ihr ein paar Eindrücke des Wochenendes gewinnen. Vielen Dank an Michael Braun (wuerzburg-stottert.de) für die tollen Fotos!